Kukolka

Lana Lux, Kukolka

 

Ukraine, 90er Jahre.

Kukolka bedeutet soviel wie Püpppchen. Und so nennt Rocky die kleine Samira, deren größter Traum es ist, nach Deutschland zu gehen.

Samira lebt in einem Haus mit ein paar anderen Kids, wo es keinen Strom gibt, kein warmes Wasser und kein Klo. Aber es geht ihr bestens. Außerdem hat sie einen Job, und den macht sie gut: betteln.

Dann trifft sie Dima. Nett, höflich, zuvorkommend. Er verspricht Samira mit nach Deutschland zu nehmen. Samira himmelt ihn an und gerät immer mehr in die Fänge dieses Mädchenhändlers. In Deutschland angekommen, verkauft er Samira als Prostituierte.

Ein tolles Buch, welches mich nicht mehr losgelassen hat. 

Aufbau Verlag 12,00€

 

 

 

 

Lux, Lana
Aufbau Verlag GmbH & Co. KG
ISBN/EAN: 9783746635392
12,00 € (inkl. MwSt.)