Thüringentod (kartoniertes Buch)

Kriminalroman, Thüringen Krimi
ISBN/EAN: 9783740805005
Sprache: Deutsch
Umfang: 272 S.
Format (T/L/B): 2.1 x 20.5 x 13.5 cm
Einband: kartoniertes Buch
Vorrätige Exemplare
5 Stück
11,90 €
(inkl. MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Ganz schön tot! Sömmerda im Ausnahmezustand: Tausende Thüringer feiern fröhlich den Thüringentag. Unter ihnen ist eine ehemalige Ingenieurin des alten Büromaschinenwerkes, die dreißig Jahre gewartet hat, in ihre Heimat zurückzukehren. Wenige Stunden nach ihrer Ankunft wird sie tot am Ufer der Unstrut entdeckt. Die Kommissare Bernsen und Kohlschuetter begeben sich auf die Spuren ostdeutscher Industriegeschichte und kommen einem düsteren Geheimnis auf die Spur, das alle kennen, von dem aber niemand etwas wissen will.
Julia Bruns, in einem kleinen Dorf mitten in Thüringen geboren, studierte Politikwissenschaft, Soziologie und Psychologie. Nach ihrer Promotion arbeitete sie viele Jahre als Redenschreiberin und in der Öffentlichkeitsarbeit. Heute schreibt sie als freie Autorin. Bruns lebt mit ihrer Familie, zu der auch ein Harzer Fuchs gehört, im Landkreis Sömmerda. www.thueringen-kommissare.de
'Ein Mord zum Thüringentag ist so ungefähr das Beschissenste, was der Thüringer Polizei passieren konnte', sagte der Alte vorwurfsvoll. 'Das ist das wichtigste Fest in unserem Land. Da hat es kein Gemetzel zu geben, verdammt. Nur Klöße, Bratwurst und Bier.'